Am Montag, 30. Dezember 2019, starteten einige Sänger des BGV zu ihrer jährlichen Winterwanderung

Man traf sich um 14:00 Uhr vor dem Tor, ging dann durch den Kronbergweg entlang in Richtung Wasserbassin.

Dieses ließ man rechts liegen und marschierte Richtung Waldhütte Antons Ruh. Von dort ging man den Rennebach entlang zum Taubenloch. Dort beobachtete man einen Holzrücker bei seiner Arbeit und ging dann an den Bienenstöcken vorbei zur Netzer Straße.

Diese überquerte man und marschierte die Reddern hinunter Richtung Stadt. Bei Horst wurde eine kleine Rast eingelegt und ging schließlich der Mauer entlang Richtung Jugo, bei dem dieses Jahr das Ziel der Wanderung war.

Dort stärkte man sich nach der anstrengenden Wanderung und saß noch ein paar Stunden in geseeliger Runde zusammen.

  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV
  • Winterwanderung des BGV

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20